Deine Fahrschule in Regensburg

N

kompetent

N

sympathisch

N

erfrischend

Wir bringen
Dich zum Ziel

Wir tun alles dafür, Dich perfekt zu schu­len und Dich sicher und schnell zu Deinem Führer­schein zu bringen.

Du findest uns in der Altstadt von Regens­burg am Bismarckplatz.

Wir machen Dich mobil!

Auto

für 3–12 Zylin­der, in der Fahr­schule aber ausschließ­lich mit 4 Zylin­dern – beein­dru­ckend, was die leisten.

Zweiräder

von Vespa bis Harley oder von AM bis A. Die Luft von Frei­heit und Unab­hän­gig­keit – kompe­tent und sicher.

Modern und persönlich

moderne Ausstat­tung und effi­zi­ente Abläufe, um uns ganz auf Dich konzen­trie­ren zu können.

Aktuelles

ZUSATZUNTERRICHT KLASSE A

Der Zusatz­un­ter­richt Klasse A, findet am Fr. 22. März von 16 bis 19 Uhr und am Sa. 23. März von 9 bis 12 Uhr statt.

PKW-Führerschein innerhalb von 6 Wochen

Durch unser Kurs­sys­tem ermög­li­chen wir Dir, dass Du inner­halb von 6 Wochen den Führer­schein der Kl. B197 erwirbst.

Voraus­set­zung hier­für ist, dass zu Ausbil­dungs­be­ginn der Führer­schein­an­trag durch die Behörde bear­bei­tet und geneh­migt wurde.

Weiter­hin soll­test Du ca. vier Mal in der Woche Zeit für Fahr­stun­den haben.

Theorieunterricht

Durch einen Block­un­ter­richt, kannst Du bei uns die theo­re­ti­sche Ausbil­dung, inner­halb von 2 Wochen durchführen.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, muss sich jeder Fahr­schü­ler zum Theo­rie­un­ter­richt anmelden.

Ohne vorhe­rige Anmel­dung, besteht kein Anspruch auf die Teil­nahme am Unterricht

Anmel­den kannst Du Dich direkt hier:

Die Bike-Saison beginnt

Die Motor­rad-Saison geht los und in Sachen Motor­rad
seid Ihr bei uns genau an der rich­ti­gen Stelle:

E

wir sind selber leidenschaftliche Biker

E

wir bieten eine innovative Ausbildung

E

wir begleiten Euch noch viel weiter

Über uns

Seit April ist die altein­ge­ses­sene Fahr­schule Löw, die es seit 1997 hier gab, in neuen Händen. Herr Löw hat sich nach 25 Jahren zur Ruhe gesetzt.

Entschei­dend für uns sind persön­li­che Betreu­ung, Quali­tät und Transparenz.

Wir brin­gen sicher und flott zu Deinem Führerschein.

Klasse B

Der Führer­schein fürs Auto

Klassen A, A1, A2, AM

Zwei­rad in allen Varianten

Voranmeldung

Hier kannst Du Dich direkt für eine Führer­schein­aus­bil­dung voranmel­den. Das macht die eigent­li­che Anmel­dung in der Fahr­schule schnel­ler und einfacher.

Fahrschule in Regensburg

Wichtige Fragen (FAQ)

Warum bilden wir beim Pkw nur noch die Klasse B197 aus?
  • In den nächs­ten Jahren wird der Anteil der Pkw mit Schalt­ge­triebe immer weiter sinken.
  • Mit der Schlüs­sel­num­mer 197, darfst du im Anschluss Pkw mit Schal­tung und Auto­ma­tik­ge­triebe fahren.
  • Da der Groß­teil der Ausbil­dung und die Prüfung auf einem Pkw mit
    Auto­ma­tik­ge­triebe durch­ge­führt wird, ist das für dich während der Ausbil­dung leich­ter umsetzbar.
Wie wird die Ausbildung bei der Klasse B197 durchgeführt?
  • Während der Ausbil­dung sind mindes­tens 10 Fahr­stun­den auf einem Pkw mit Schalt­ge­triebe vorgeschrieben.
  • Diese werden nach der Grund­aus­bil­dung, im Wech­sel mit den Auto­ma­tik Fahr­stun­den durchgeführt.
  • In einer Test­fahrt von mindes­tens 15 Minu­ten musst du zeigen, dass du das Schalt­ge­triebe beherrschst.
  • Die Prüfungs­fahrt absol­vierst du auf einem Pkw mit Automatikgetriebe.
Warum führen wir die Ausbildung in einem Kurssystem durch?
  • Dadurch ermög­li­chen wir Dir, dass Du inner­halb von ca. 8 bis 12 Wochen den Führer­schein abschließt.
  • Voraus­set­zung hier­für ist der durch die Behörde bear­bei­tete Führerscheinantrag.
  • Um dies zu ermög­li­chen, ist eine enge Verzah­nung der theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Ausbil­dung notwendig.
  • Um eine opti­male Ausbil­dung, in kurzer Zeit gewähr­leis­ten zu können, ist die Anzahl der Kurs­teil­neh­mer begrenzt.
Wie wird die theoretische Ausbildung im Kurssystem durchgeführt?
  • Die theo­re­ti­sche Ausbil­dung wird in einem Block, inner­halb von zwei Wochen durchgeführt.
  • Somit kannst Du in sieben Werk­ta­gen den theo­re­ti­schen Unter­richt abschließen.
  • Der Unter­richts­block wieder­holt sich alle vier bis sechs Wochen.
Wann finden deine Ausbildungsfahrten statt?
  • Deine Fahr­stun­den finden von Montag bis Frei­tag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr statt.
  • Ausge­nom­men hier­von, sind die Sonder­fahr­ten bei Dämme­rung und Dunkelheit.
Kann ich Fahrstunden absagen?
  • Verein­barte Fahr­stun­den können bis zu 48 Stun­den vor dem Termin kosten­frei stor­niert werden.
  • Werden sie später abge­sagt, müssen sie berech­net werden.
  • Wenn du eine Krank­mel­dung vorlegst, können Fahr­stun­den auch kurz­fris­tig und kosten­frei stor­niert werden.
Was kostet der Führerschein im Normalfall?
  • In Regens­burg benö­ti­gen Fahr­schü­ler im Durch­schnitt ca. 35 Fahrstunden.
  • Bei dieser Anzahl von Fahr­stun­den liegen die Gesamt­kos­ten bei ca. 3.500,- €.
Wann und wie werden die Gebühren /​ Fahrstunden bezahlt?
  • Zu Beginn der theo­re­ti­schen Ausbil­dung, musst du die Grund­ge­bühr und das Lehr­ma­te­rial bezahlen.
  • In der prak­ti­schen Ausbil­dung leis­test du nach 5 bis 6 Fahr­stun­den eine Abschlagszahlung.
  • Vor der prak­ti­schen Prüfung müssen alle Gebüh­ren und Fahr­stun­den bezahlt sein.
  • Bezah­len kannst du entwe­der in bar oder per EC- /​ Kredit­karte.

Eine Runde weiter auf dem Bike

Fahren auf zwei Rädern ist deut­lich gefähr­li­cher als im Auto. Deshalb ist es hier beson­ders wich­tig, die Maschine abso­lut im Griff zu haben und ganz genau zu kennen.

Die Sicher­heits- und Schräg­la­gen­trai­nings der R‑Coaches helfen Dir zu mehr Freude auf dem Bike und vor allem mehr Sicher­heit, wenn Du auf dem Motor­rad unter­wegs bist.

Prüfungsangst?

Respekt vor Prüfun­gen ist völlig natür­lich, Angst davor aber kann uns lähmen.

Wenn Dich Prüfungs­angst plagt, dann kannst Du es mit den rich­ti­gen Tech­ni­ken und Stra­te­gien schaf­fen, die in den Griff zu bekommen.

Auch dabei helfen Dir die R‑Coaches.

Kontakt zur Fahrschule

Fahrschule Auto Heck